Sie sind hier

Eiertanz zum Hasenfest - Tanzdemo für einen weltanschaulich neutralen Staat

Freitag, 19. April 2019 ab 16.00 Uhr auf dem Patz der Grundrechte

An Karfreitag 2019 werden in Karlsruhe erstmals Menschen auf dem Platz der Grundrechte zusammenkommen, um für einen weltanschaulich neutralen Staat und gegen die weltanschauliche Diskriminierung konfessionsfreier Menschen anzutanzen.
Das Bundesverfassungsgericht hatte im Oktober 2016 bereits den besonderen Stilleschutz an Karfreitag für unvereinbar mit der Weltanschauungsfreiheit und der Versammlungsfreiheit erklärt. 

Eröffnet wird die Kundgebung um 16.00 Uhr mit einem Walzer, gefolgt von einer bunten Mischung tanzbarer Musik. Weiter geht es dann ab 18.00 Uhr im "AKK - Arbeitskreis Kultur und Kommunikation" auf dem Campus Süd des KIT mit DJ und Barbetrieb in fröhlicher Atmosphäre auf und abseits der Tanzfläche.

In Kooperation mit dem AKK und im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe "Freiheit leben - mit Recht?".

Freitag, 19. April 2019 um 16.00 Uhr
Platz der Grundrechte
(Kreuzung Karl-Friedrich-Straße/Zirkel)
76131 Karlsruhe

und ab 18.00 Uhr
AKK - Arbeitskreis Kultur und Kommunikation
Paulckeplatz 1
76131 Karlsruhe